Wegwarte, gewöhnliche – Cichorium intybus

3,50 

Höhe:      60 – 90 cm

Blüte:      himmelblaue Blüten, Juli bis September

Standort: nährstoffreicher Gartenboden, Sonne bis Halbschatten, winterhart, mehrjährig

Nur noch 2 vorrätig

Artikelnummer: Wegwarte_001 Kategorien: , , Schlagwort:

Beschreibung

Die Gemeine oder Gewöhnliche Wegwarte, auch Zichorie genannt, wächst in Mitteleuropa häufig am Wegesrand. Sie ist ein Tiefwurzler und eine verläßliche “Blumenuhr” – ihre Blüten öffnen sich nämlich stets zur selben Zeit, um ca. 5 Uhr und schließlich sich 5 Stunden später wieder. Bereits im Mittealter wird die Wegwarte zur Arzneimittelherstellung genutzt. Ab Mitte des 18.Jahrhunderts wurde die Wurzelzichorie als Kaffeegetränk, bekannt als Muckefuck, verwendet. Die klein geschnittenen Wurzeln wurden mit Beigabe von Zucker bei geringen Temperaturen geröstet und dann zu Pulver vermahlen. Aus diesem dunkelbraunen Pulver braute man den sogenannten Zichorienkaffee.

Zu Ihren heilkräftigen Inhaltsstoffen zählen Gerbstoffe, Bitterstoffe, Mineralstoffe, vor allem Kalium, Vitamine, Inulin u.a. In der Anwendung als Tee zeigt sich die Wegwarte verdauungsfördernd, appetitanregend, harntreibend, abführend und blutstillend. Auch auf den Gemütszustand hat Sie positive Wirkung: der Genuss der bitteren Heilpflanze führt meist zu einer gelösteren Stimmung und besseren Laune.

Höhe:      60 – 90 cm

Blüte:      himmelblaue Blüten, Juli bis September

Standort: nährstoffreicher Gartenboden, Sonne bis Halbschatten, winterhart, mehrjährig

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.