Hildegard von Bingen - Kräuter

Mit ihrer ganzheitlichen Naturmedizin gilt die Äbtissin Hildegard von Bingen (1098 – 1179) als Wegbereiterin für die meisten der aktuellen alternativen Therapien.
Im frühen Mittelalter entwickelte Hildegard von Bingen einen ganzheitlichen Therapieansatz gegen Krankheiten. Sie geht von einem Schöpfungs- und Menschheitsbild aus, das den Einzelnen als Teil des Ganzen sieht. Befindet sich der Mensch mit Gott und seiner Umwelt im Einklang, ist er gesund. Krankheiten entstehen, wenn diese Harmonie gestört ist – so die Gesundheits-Philosophie der berühmten Heilerin und Seherin.
In erstes Buch, die sogenannten “Physika”, beschäftig sich mit den in jener Zeit bekannten Kräutern. Darin wurden insgesamt über 200 Pflanzen beschrieben.

Produkte nach Alphabet

Es werden 1–16 von 31 Ergebnissen angezeigt

Es werden 1–16 von 31 Ergebnissen angezeigt