Henna – Lawsonia inermis

7,00 

Höhe:      120 cm

Blüte:      weisse, duftende Blüten

Standort: lockere Erde, Sonne, mehrjährig

 

Vorrätig

Artikelnummer: Henna_001 Kategorien: , Schlagwort:

Beschreibung

Der Hennastrauch wird seit Jahrtausenden zum Färben von Haut und Haare verwendet und gehört botanisch in die Familie der Weiderichgewächse.
Schon im alten Ägypten war das Gewächs wohlbekannt, daher leiten sich auch die Trivialnamen wie Ägyptisches Färbekraut oder Ägyptischer Färbestrauch ab. Grabfunde bezeugen die Verwendung dieser Pflanze – Haare, Zehen, Finger, Handsohlen und Fußsohle von Mumien wurden reich mit Henna verziert. Während bei den Arabern die Rotfärbung der Mähnen von Pferden sehr beliebt war, färbten sich die Männer ihre Bärte mit Henna. In China setzten die Bauern durch das Färben Ihrer Augenbrauen ein politisches Zeichen.
Die Heilwirkung des Henna ist bei uns noch eher unbekannt, weitaus verbreiteter ist die Anwendung als Hautpflege und -färbemittel für Tatoos, sowie als Haarfärbemittel. Neutrales Henna pflegt die Haare ohne zu färben. Das rot- bzw.schwarzfärbende Hennapulver wird ebenfalls mit heißem Wasser angerührt und noch heiß auf das Haar aufgetragen. Die Einwirkdauer ist abhängig von der gewünschten Intensität, der Struktur der Haare sowie der Qualität des Pulvers.
Pharmakologisch wird dem Hennastrauch eine antibakterielle, antimykotische, schmerzlindernde, leberschützende, entzündungshemmende, tumorhemmende und warzenhemmende Wirkung nachgewiesen.Außerdem soller  u.a. als Tee zum Gurgeln gegen Halsschmerzen gute Dienste leisten.

Die Pflanze sollte nie unter 12°C stehen.

Höhe:      120 cm

Blüte:      weisse, duftende Blüten.

Standort: lockere Erde, Sonne, mehrjährig

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.