Alant – Inula helenium

3,50 

Höhe:      1,50 – 2,50 m

Blüte:      gelbe Blütenköpfe

Standort: guter Gartenboden, Sonne bis Halbschatten, mehrjährig und winterhart

 

Vorrätig

Artikelnummer: Alan_001 Kategorie: Schlüsselworte: , ,

Beschreibung

Der Echte Alant ist seit der Antike als Heil- und Gewürzpflanze bekannt und trägt je nach Region die unterschiedliche Namen, dazu zählt Altkraut, Brustalant, Darmkraut, Darmwurz, Edelwurz, Glockenwurz, Helenenalant, Helenenkraut, Odinskopf und Schlangenkraut. In der Volkskunde wurde der Alant in den Kräuterbuschen eingebunden, der an Maria Himmelfahrt, dem 15. August zur Kräuterweihe gebracht wird.

Ein kräftiger und tiefreichender Wurzelstock gibt der mannshohen Staude den nötigen Halt. Die Wurzel mit Ihrem aromatischen Geruch ist es auch, die in erster Linie in der Pflanzenheilkunde, auch in der Hildegard-von-Bingen-Medizin, Verwendung findet. Sie enthält viel ätherisches Öl, sowie Inulin, Saponine, Bitterstoffe und Harze. Alant soll allgemein kräftigende Eigenschaften besitzen und besonders gut bei Erkrankungen der Luftwege, wie Keuchhusten und Bronchitis dienen. Er lindert den Hustenreiz und wirkt gleichzeitig schleimlösend.

Höhe:      1,50 – 2,50 m

Blüte:      gelbe Blütenköpfe

Standort: guter Gartenboden, Sonne bis Halbschatten, mehrjährig und winterhart


Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.