Bachbunge – Veronica beccabunga

3,50 

Höhe:      10 – 30 cm,

Blüte:      zierliche, blauen Blüten, die unermüdlich von Mai – September blühen

Standort: feuchter Standort im Halbschatten, mehrjährig und winterhart

 

Vorrätig

Artikelnummer: Bach_001 Kategorien: , , Schlüsselworte: ,

Beschreibung

Die Bachbunge wird auch Bachehrenpreis, Wasserkresse oder Bachkohl genannt und tritt in weiten Teilen Europas auf. Sie wächst gern an Wassergräben und Bächen oder an Ufern von Seen und Teichen. Seit wann die Bachbunge in der traditionellen Pflanzenheilkunde Verwendung findet, ist nicht eindeutig nachweisbar. Sicher ist auf alle Fälle, daß Sie in der Hildegard-von-Bingen-Medizin bei Gicht, Rheuma und zur Blutreinigung empfohlen wird.

Als Inhaltstoffe enthält die Bachbunge das Glykosid Aucubin, Bitterstoffe, Gerbstoffe, Saponine und Vitamine, insbesondere Vitamin C. Aus diesem Grund ist die frische Verwendung der Blätter und Stengel dieser Pflanze als Wildkräutersalat oder Gemüse eine gesunde Bereicherung des Speiseplans. Sie soll harntreibend, blutreinigend, hustenstillend, entwässernd, appetitanregend und abführend wirken. Ein ideales Heilkraut also, um im Frühjahr mit anderen blutreinigenden Pflanzen wie z.B. dem Löwenzahn, eine Frühjahrskur zu starten.

Höhe:      10 – 30 cm

Blüte:      zierliche, blauen Blüten, die unermüdlich von Mai bis September blühen

Standort: feuchter Standort im Halbschatten, mehrjährig und winterhart


Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.