Blutwurz – Potentilla tormentilla

3,50 

Höhe:     20 cm

Blüte:     kleinen gelben Blüten, Juni bis September

Standort: lockerer, durchlässiger Boden, Sonne, mehrjährig und winterhart

 

Nur noch 2 vorrätig

Artikelnummer: BluWu_001 Kategorien: ,

Beschreibung

Der Blutwurz ist ein kleines Pflänzchen mit großer Wirkung. In seiner volkskundlichen Bezeichnung hat er zahlreiche Namen: Bauchwehwurz, Natternwurz, Torwurz oder Tormentill sind nur einige davon. Das mittellateinische Wort tormentilla stammt vom lateinischen tormentum (= Marter, Plage) ab. Den Namen Blutwurz erhielt die Pflanze, weil sich die Wurzel an den Schnittstellen blutrot färbt.

Der Blutwurz ist ein Magerkeitsanzeiger und liebt Mischwälder, Heiden oder Niedermoore mit einem leicht sauren pH-Wert und eher sandigem, mageren Boden.

Die wohl bekannteste Verwendung des Blutwurzes ist die Herstellung von Blutwurzschnaps.

Doch zahlreiche wertvolle Inhaltsstoffe der Heilpflanze bieten weit mehr. Die Wurzel enthält 25 Prozent Gerbstoffe, ausserdem Flavonoide, Kaffeesäure und ätherisches Öl. So wirkt Sie bei der Anwendung blutstillend, antibakteriell, antimykotisch, antiviral, entzündungshemmend und immunstimmulierend. Gute Dienste erweist der Blutwurz deswegen bei Magen-und Darmbeschwerden, Durchfall, als Gurgelmittel bei zahlreichen Entzündungen im Mund-und Rachenraum, Hämorrhoiden, sowie  bei Verbrennungen und Wundheilungsstörungen. Verabreicht wird die Heilpflanze als Tee, Tinktur oder Pulver.

Blutwurz ist ausserdem eine Hauptzutat für den Schwedenbitter.

Höhe:     20 cm

Blüte:     kleinen gelben Blüten, Juni bis September

Standort: lockerer, durchlässiger Boden, Sonne, mehrjährig und winterhart

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.