Asiatische Minze – Mentha longifolia “Asiatica”

3,50 

Höhe:        60-90 cm, aufrecht, breitwachsend, starker Ausbreitungsdrang

Blüte:       violette Blüten, Juli bis September

Standort:  nährstoffreicher Boden, Sonne bis Halbschatten, mehrjährig, winterhart

Nur noch 2 vorrätig

Artikelnummer: AsiaMinz_001 Kategorien: , , , ,

Beschreibung

Die Minze ist wohl aufgrund Ihres erfrischenden Geschmacks eines der beliebtesten Kräuter weltweit. Minzen werden schon sehr lange angebaut – bereits Karl der Große erwähnte im Jahre 812 verschiedenste Minzen aus seinem Garten. Heute kennt man etwa 30 verschiedene Minzarten. Aus diesen haben sich im Laufe der Zeit wieder verschiedene Hybriden, sprich Kreuzungen gebildet, weshalb es gar nicht so leicht ist, die Welt der Minzen in Ihrer Gesamtheit zu erfassen.

Um einen besseren Überlick in die große Welt der Minzen zu schaffen, können Sie nach Ihrem Mentholgehalt eingeteilt werden:
1. Mentholhaltige Minzen: Pfefferminze, Ackerminze, Japanische Ackerminze, Wasserminze, Thüringer Minze
2. Mentholarme/Mentholfreie Minzen: Grüne Minze, Marrokkanische Minze, Mojitominze, Kärntner Minze, Kölnischwasserminze, die Fruchtminzen wie z.B. Apfelminze, Ananasminze, Basilikumminze, Erbeerminze, Grapefruitminze, Feigenminze, Lavendelminze, Limonenminze, Orangenminze, Schokominze, Weinminze u.ä.

Die asiatische Minze eigent sich hervorragend als winterharte Kräuterpflanze, als aromatische Duftpflanze, Bienenfutterpflanze,  Gewürz- und Küchenkraut, sowie als Heilpflanze für Kräutertee.

Diese Minze zeichnet sich durch ein fruchtiges Aroma und einen geringeren Mentholgehalt aus. Sie kann zum Würzen von asiatischen Gerichten, für Salate oder Süßspeisen verwendet werden. Da sich die asiatische Minze gerne ausbreitet, sollte man sie entweder einzeln pflanzen oder ihr Wachstum mit einer Wurzelsperre ein wenig begrenzen. Einen gelegentlichen Rückschnitt zum Sammeln der Blätter vertragen Sie ohne weiteres und treiben dafür wieder fleißig aus.

Höhe:        60-90 cm, aufrecht, breitwachsend, starker Ausbreitungsdrang

Blüte:       violette Blüten, Juli bis September

Standort:  nährstoffreicher Boden, Sonne bis Halbschatten, mehrjährig, winterhart

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.