Färberkamille – Anthemis tinctoria

3,50 

Höhe:      30 – 50 cm

Blüte:      gold-gelbe Blüten, Juli bis September

Standort: trockener, nährstoffarmer Boden, volle Sonne, winterhart, mehrjährig.

 

Nur noch 1 vorrätig

Artikelnummer: Färberkam_001 Kategorien: , Schlagwort:

Beschreibung

Die Färberkamille, auch Färber-Hundskamille genannt, ist eine in Mitteleuropa beheimatete Pflanze, die früher zum Färben von Stoffen verwendet wurde. Der gelbe Farbstoff Luteolin, befindet sich in den Blüten und färbt Wolle oder Leinen in kräftiges, warmes Gelb.

In der Volksmedizin wurden die zerquetschten Blüten dieser Färbepflanze als Wundauflage verwendet oder aber als Tee bei Menstruationsbeschwerden.

Die Färberkamille ist unkompliziert in Haltung und Pflege. Sie braucht in der Regel weder gegossen, noch gedüngt zu werden. Lediglich Staunässe verträgt sich nicht gut. Damit die Pflanze gesund durch den Winter kommt, empfielt sich im September ein kräftiger Rückschnitt.

Diese hübsche Pflanze vermehrt sich zuverlässig durch Selbstaussaat und ist ein beliebter Nektarspender für Bienen.

Höhe:       30 – 50 cm

Blüte:       gold-gelbe Blüten, Juli bis September

Standort: trockener, nährstoffarmer Boden, volle Sonne, winterhart, mehrjährig.

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.