Fingerhut, Griechischer – Digitalis lanata (giftig)

3,50 

Höhe:      120 cm

Blüte:      gelb-bräunliche Blüten, Juni bis August

Standort: humose Gartenerde, sonnig bis halbschattig, winterhart, Selbstausaat

Nicht vorrätig

Artikelnummer: GriechFing_001 Kategorien: , Schlagwörter: ,

Beschreibung

Der Griechische Fingerhut ist auch unter dem Namen Wolliger Fingerhut bekannt und wird als Arzneipflanze zur Herstellung herzwirksame Glykoside angebaut. (Keine Selbstbehandlung !)

Höhe:      120 cm

Blüte:      gelb-bräunliche Blüten, Juni bis August

Standort: humose Gartenerde, sonnig bis halbschattig, winterhart, Selbstausaat